meine sechs tierischsten begegnungen

Ich habe mal wieder in der Fotosammlung gewühlt und präsentiere: meine sechs tierischsten Begegnungen der letzten Jahre.

Platz 1: Knuddeln eines Koalabärs (Australien)

Haut an Fell mit einem waschechten, kuscheligen Koala.

Haut an Fell mit einem waschechten, kuscheligen Koala.


Platz 2:
Dinnern mit Kängurus (Australien)

Im Gegensatz zu manchen Menschen fressen mir diese Kängurus aus der Hand.

Im Gegensatz zu manchen Menschen fressen mir diese Kängurus aus der Hand.


Platz 3:
Imitieren von Crocodile Dundee (Australien) – naja, fast. Den irren Blick gab’s gratis dazu.

Der kleine, trockene Geselle liegt ganz ruhig in der Hand.

Der kleine, trockene Geselle liegt ganz ruhig in der Hand.


Platz 4:
Snacken mit Straußen (Neuseeland)

Nur wenige lasse ich so auf mir rumhacken.

Nur wenige lasse ich so auf mir rumhacken.


Platz 5:
Powerwalken mit Schlittenhunden (Deutschland)

Nach kilometerlangem Marsch sind wir beide völlig groggy. Gut, hauptsächlich ich.

Nach kilometerlangem Marsch sind wir beide völlig groggy. Gut, hauptsächlich ich.


Platz 6:
Auf T(a)uchfühlung mit einem Seehund (Namibia)

Wenn ein Seehund an Bord hüpft, muss ich meine Chance nutzen...

Wenn ein Seehund an Bord hüpft, muss ich meine Chance nutzen…

Das Schwimmen mit Delfinen (Neuseeland) hat es leider nicht in die Top-Liste geschafft, da sich die wilden Meeresbewohner geweigert haben, mit uns Touristen im 11°C kalten Wasser zu toben. Ich hab sie zwar kurz gesehen und einige haben mich am Körper gestreift, aber für ein Unterwasser-Foto hat es nicht gereicht.

Werbeanzeigen

@ny comment?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s