leslie clio @ wien

Sie ist klein, quirlig und mit Baujahr 1986 deutlich jünger als ich (erschreckend!): Leslie Clio. Ihr erstes und bisher einziges Album Gladys fungiert auch als Namensgeber für die Tour, auf der sie unter anderem in Wien in einer Location namens WUK gastiert. Hier komme ich ins Spiel: Am 30. September 2013 schleiche ich mühelos und unauffällig in meine geliebte erste Reihe – ohne dass mir jemand die Sicht stiehlt. Der Flamingo, der stoisch vor mir auf der Bühne steht, lässt sich vernachlässigen.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clios Pulli sendet eine deutliche Botschaft: The Shit! Ihre Stimme kann sie damit nicht meinen, denn die ist faszinierend – nicht nur in den leisen Tönen, sondern vor allem, wenn sie aus voller Kehle röhrt; da rutscht mir doch prompt ein Gänsehautschauer über den Rücken.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Schnell wird klar: Die Lady bringt Leben auf die Bühne. In ihrer Mimik, die ähnlich stark ausgeprägt ist wie meine eigene, kann man jede Stimmung und jeden Gedanken ablesen. So sieht auch, dass ihr das Getränk, welches man ihr auf die Bühne stellte, nicht mundet – was sie kurzerhand auch ihren Gästen mitteilt.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Aus ihrem noch nicht ganz so umfangreichen Repertoire spielt sie alle bekannten Stücke, so auch ihre Debüt-Single Told You So oder I Couldn’t Care Less, das einem seit dem Film Schlussmacher mit Matthias Schweighöfer regelmäßig ins Ohr schlich.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Bei allem, das Leslie Clio tut, sieht man, dass sie Spaß an der Sache hat. Trotz ihrer unfasbar ausgprägten und prägnanten Stimme ist sie so herrlich natürlich und wirkt in ihren Gesten noch sehr jugendlich, teilweise sogar schüchtern und unbeholfen. So sagt sie auch dem Publikum ganz frech, dass sie mal kurz warten müssen, weil ihr Schnürsenkel offen sei. Sehr sympathisch.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leider gibt es auch diesmal im Publikum wieder einen Störenfried. Eine Störenfriedin, um genau zu sein. Nach der Aussage „Ich hab euch ein Cover mitgebracht“ zündet die Dame aus dem Hintergrund ein Feuerwerk an dummen Sprüchen. Locker flockig wird sie allerdings in die Schranken gewiesen – und spätestens mit dem Ausspruch „Was auch immer bei dir heute schief gelaufen ist…“ <Pause> „I couldn’t care less!!“ hat Leslie Clio alle Lacher auf ihrer Seite.

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Brav wurden noch zwei-drei Zugaben gespielt, bevor die Hamburgerin mit ihrer Band die Bühne verlässt – und wenig später am Merchandising-Stand wieder auftaucht…

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Leslie Clio in Wien

Vorband war übrigens Malky: eine Gruppe von vier Jungs, die ihren Namen mit sehr viel Ausdauer in die Köpfe der Zuschauer hämmern und im nächsten Jahr ihr erstes Album veröffentlichen wollen.

Malky in Wien

Malky in Wien

Malky in Wien

Malky in Wien

In ihnen „wimmert die Sehnsucht nach Heimat, nach Melancholie. Es klingt der große Bogen der Zerissenheit zwischen Kind und Greis, zwischen Hell und Dunkel, zwischen Anfang und Ende.“, sagen sie selbst. Da kann ich nicht widersprechen. Ich hätte mir während ihres Auftritts einen Stuhl gewünscht, um der durchaus beeindruckenden Stimme zu lauschen. Mal sehen, was die Editors nächste Woche zu bieten haben…

Werbeanzeigen

@ny comment?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s